Stellenangebot

Zurück

Erzieher/in in den Grundschulen

Die Gemeinde Stuhr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)

zur Unterstützung der Ganztagsbetreuung in der Grundschule Heiligenrode.

Das Aufgabengebiet umfasst den Einsatz in den offenen Ganztagsangeboten der

Grundschule mit Erziehungs- und Betreuungsaufgaben beim Schulessen, den Hausaufgaben sowie der Gestaltung von außerunterrichtlichen Angeboten. Darüber hinaus in der an die Ganztagsschule anschließenden „Ergänzenden Betreuung“, dem Betreuungsangebot für Kinder berufstätiger Eltern.

Unser Angebot:

Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe S 8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Der Einsatz erfolgt von Montag – Freitag, i. d. R. von 13:00 Uhr – 15:30 Uhr bzw. 17:00 Uhr

sowie während der Feriendienste von 08:00 Uhr – 17:00 Uhr. Die Stelle umfasst 28,0 Wochenstunden und beinhaltet u.a. Team- und Vorbereitungszeiten.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, tarifgerechte Bezahlung sowie Zusatzversorgung und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Neben einem aktiven Gesundheitsmanagement stellt Ihnen die Gemeinde Stuhr Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereit.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Ganztagsangebotes, Herr Dausin, Tel.: 0421 / 80 76 131, gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Stuhr setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes. Daher sind Bewerbungen von Männern mit den vorstehend genannten Qualifikationen besonders erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ebenso erwünscht. Eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die Gemeinde Stuhr strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung sowie sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über unser Bewerberportal. Zum Bewerberportal gelangen Sie mit einem Klick auf das Feld „Jetzt bewerben“.

Die Online-Bewerbung ist bis zum 18. April 2021 freigeschaltet.

Zum Onlinebewerbungsformular im Internetauftritt