Stellenangebot

Zurück

Eine Schulsekretärin/einen Schulsekretär KGS Brinkum

 

Die Gemeinde Stuhr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Schulsekretärin/einen Schulsekretär (m|w|d)

für die Kooperative Gesamtschule Stuhr-Brinkum.


Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Stelle. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stelle umfasst die Wahrnehmung der Sekretariatsaufgaben im Bereich des Haupt- und Realschulzweiges (Klasse 5 bis 10).

Zu diesem Aufgabenbereich gehört die Erledigung vielfältiger Aufgaben rund um den Schulbetrieb, u. a. die

  • Bearbeitung von jeglichen Angelegenheit der Schüler und Schülerinnen
  • Unterstützung der Schulleitung
  • Telefondienst und Terminverwaltung
  • Postverteilung/-bearbeitung
  • Büromaterialverwaltung
  • Archiv (Schülerakten, Statistik)

Der Einsatz erfolgt von Montag bis Freitag mit 32,5 Wochenstunden. Die in der Ferienzeit über den Urlaubsanspruch hinaus anfallende Freizeit ist während der Arbeitszeit vorzuarbeiten, so dass sich eine vertragliche Wochenarbeitszeit von 28,30 Stunden ergibt.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r bzw. erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrganges I oder
    eine abgeschlossene Berufsausbildung im Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS-Office)
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • organisatorisches Geschick
  • Erfahrungen in Sekretariats-/Assistenzaufgaben sind wünschenswert
  • Flexibilität in der Gestaltung der wöchentlichen Arbeitszeit

 

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, tarifgerechte Bezahlung sowie eine Rentenzusatzversorgung und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z. B. eine Sonderzahlung zu Weihnachten. Auch die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher bieten wir regelmäßige Kurse an und die Möglichkeit, vergünstigt im Fitnessstudio zu trainieren oder Schwimmbäder zu besuchen. Außerdem stellt Ihnen die Gemeinde Stuhr Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereit.

 

Die Gemeinde Stuhr setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes. Daher sind Bewerbungen von Männern mit den vorstehend genannten Qualifikationen besonders erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ebenso erwünscht. Eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die Gemeinde Stuhr strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung sowie sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Leitung der KGS Stuhr-Brinkum, Herr Triebs, Tel.: 0421 / 80 96 9 111 und die Fachdienstleitung Bildung, Jugend & Sport, Frau Dannemann, Tel.: 0421 5695 241, gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über unser Bewerberportal. Zum Bewerberportal gelangen Sie mit einem Klick auf das Feld „Jetzt bewerben“.

Die Online-Bewerbung ist bis zum 02. August 2020 freigeschaltet.

Zum Onlinebewerbungsformular im Internetauftritt