Stellenangebot

Zurück

Erzieher/innen und sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten

Die Gemeinde Stuhr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Erzieherinnen und Erzieher /
sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten

für den Einsatz in den gemeindeeigenen Kindertagesstätten.

Zu besetzen sind verschiedene Teil- und Vollzeitstellen in allen Gruppenformen. Der zu erbringende Stundenrahmen bewegt sich zwischen 26,34 Stunden und 37,99 Stunden. Ihre Einsatzwünsche werden im Vorstellungsgespräch abgefragt, um Ihnen dann eine möglichst wunschgerechte Stelle anbieten zu können.

Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Eingruppierung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung der Erzieherinnen und Erzieher erfolgt in die Entgeltgruppe S 8a, die Eingruppierung der sozialpädagogischen Assistentinnen und Assistenten in die Entgeltgruppe S 4.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, tarifgerechte Bezahlung sowie eine Rentenzusatzversorgung und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z. B. eine Sonderzahlung zu Weihnachten. Auch die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig, daher bieten wir regelmäßige Kurse an und die Möglichkeit vergünstigt im Fitnessstudio zu trainieren oder Schwimmbäder zu besuchen. Außerdem stellt Ihnen die Gemeinde Stuhr Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereit. Regelmäßige Teambesprechungen sowie eine gute Material- und Raumausstattung sind selbstverständlich.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Ketschau, Tel.: 0421 / 56 95-259, gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Stuhr ist bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren, und begrüßt daher die Bewerbung von Männern. Die Bewerbung Schwerbehinderter wird ausdrücklich begrüßt. Die entsprechenden Nachweise sind der Bewerbung beizufügen.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über unser Bewerberportal. Zum Bewerberportal gelangen Sie mit einem Klick auf das Feld „Jetzt bewerben!“.

Die Online-Bewerbung ist bis zum 24. November 2019 freigeschaltet.

Zum Onlinebewerbungsformular im Internetauftritt