Stellenangebot

Zurück

Ausbildung zum/zur Verwaltungs(betriebs)wirt/in (B.A.)

Die Gemeinde Stuhr sucht zum 01. August 2018 engagierte Menschen, die die Zukunft einer aktiven und lebendigen Gemeinde mitgestalten möchten. Wir bieten Ihnen einen Platz für ein duales Studium an

Bachelor of Arts (B.A.)

Studiengang Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft.

Die Ausbildung erfolgt als Beamtin/Beamter auf Widerruf in der Laufbahn der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, im Rahmen eines von uns finanzierten dualen Hochschulstudiums. Sie erhalten bereits während Ihres Studiums eine attraktive Vergütung.

Ihre Ausbildung: 

Die dreijährige Ausbildung verläuft in einer Kombination aus Studium (⅔) und praktischer Ausbildung (⅓). Im Rahmen des Studiums werden rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Inhalte vermittelt, die sich an den Anforderungen der öffentlichen Verwaltung orientieren. Das Studium wird an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Hannover durchgeführt.
   
In den Praxisphasen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr theoretisches Wissen anzuwenden und die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben einer Gemeindeverwaltung kennen zu lernen.


Ihr Profil:  Allgemeine Fachhochschulreife oder Abitur.

Wenn Sie gerne mit Menschen umgehen, über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit verfügen sowie Interesse an der Bearbeitung rechtlicher Sachverhalte haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Weitere Informationen über die Ausbildung und die Gemeinde Stuhr finden Sie im Internet unter www.stuhr.de. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Ausbildungsleiterin, Frau Kaddatz, Tel.: 0421/5695 - 209 gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Stuhr ist bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren. Bewerbungen von Männern sind daher ausdrücklich gewünscht. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und nachzuweisen.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen (bitte aktuelles Schulzeugnis beifügen) ausschließlich online über unser Bewerberportal. Zum Bewerberportal gelangen Sie mit einem Klick auf das Feld „Jetzt bewerben“.

Die Online-Bewerbung ist bis zum 21. Februar 2018 freigeschaltet.

Zum Onlinebewerbungsformular im Internetauftritt